Unternehmen

unternehmen

Unternehmen

Seit 1911 ist das Familienunternehmen Asmussen Landtechnik eine treibende Kraft der Mechanisierung in der Landwirtschaft im nördlichsten Teil der Bundesrepublik. Mit einer Schmiede legte Thoedor Asmussen im Jahre 1911 den Grundstein für die Entwicklung des Unternehmens Asmussen Landtechnik.

Dessen Sohn Uwe führt das Unternehmen in das moderne Landtechnik-Zeitalter und bewies unternehmerischen Weitblick, als er 1959 den Firmensitz in den Außenbereich der Ortschaft Niebüll direkt an die B5 legte.

Im selben Jahr eröffnete das Unternehmen auch die erste Tankstelle.

Im Jahr 1965 wurde das Unternehmen Case A-Händler und nahm weitere Premium-Marken der Landtechnik in das Sortiment auf.

Im Jahr 1992 übernahm Hauke Asmussen die Leitung des Betriebes seines Vaters.

Asmussen Landtechnik begleitet die vergangenen 100 Jahre die Landwirte der Region in ihrer Entwicklung und trug wesentlich zur modernen Mechanisierung der Betriebe bei.

Vom Standort Stedesand aus betreut Asmussen Landtechnik heute seine Kunden auf den nordfriesischen Inseln bis zur dänischen Grenze und von dort aus weiter bis nach Kappeln an der Ostseeküste.

 

 

 

Der Bau der Werkstatt

Seit dem 2. Mai wird nun auf dem Gelände von Asmussen Landtechnik die neue Werkstatt errichtet. Seit Oktober ist die Halle dicht und es wird an den Innenbauten gearbeitet. Lager, Technikräume, Schulungsraum, Sozialräume und Sanitäranlagen entstehen. Die Pflasterarbeiten im Aussenbereich wurden im November weitgehend abgeschlossen.

Inzwischen sind die Außenarbeiten weitgehend abgeschlossen und der Innenausbau geht voran.

 

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

 

 

 

Videos